Politische Bildung - ein virtuelles Fach in der Praxis

Politische Bildung ist kein eigenständiges Grundlagenfach der gymnasialen Ausbildung. Sie ist jedoch ein unverzichtbarer Bestandteil des Bildungsangebotes eines modernen Gymnasiums. Die Kantonsschule Luzern sucht dies seit Jahren forcierter zu praktizieren.

Seit 2006 bestimmt ein, alle Klassenstufen umfassendes, fächerübergreifendes Konzept das Ver-mitteln von Politischer Bildung am grössten Gymnasium der Deutschschweiz.

Ein eigenständiger Lehrplan "Politische Bildung" koordiniert die Lernziele der verschiedenen Fächer und gibt vor, was im gemeinsamen Unterricht während eines Semesters von drei Fachlehrpersonen angestrebt werden soll.

Der zuständige Prorektor und eine Fachlehrperson verweisen auf Stärken und Schwächen des vom Kanton Luzern mit dem Innovationspreis des Jahres 2008 prämierten Projektes.

ReferentIn(en)